Isolierte Lagerhäuser

Isolierte Lagerhäuser sind ganzjährig nutzbare Einrichtungen, die dank einer effektiven Isolierschicht optimale thermische Bedingungen im Inneren des Gebäudes aufrechterhalten. Diese Lösung wird hauptsächlich von Bauherren gewählt, die Materialien vor Feuchtigkeit und niedrigen oder hohen Temperaturen schützen müssen. Der Vorteil von isolierten Stahlhallen ist, dass sie im Winter die Wärme drinnen halten, aber gleichzeitig verhindern, dass sich der Innenraum an heißen Tagen aufheizt.

Die Verwendung moderner Wärmedämmungsmaterialien führt auch zu Einsparungen – der Unterhalt eines isolierten Lagerhauses ist billiger als der eines nicht isolierten Gebäudes, weil die Heizkosten niedriger sind. Um ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis zu gewährleisten, sollte die Isoliermethode auf die Art des Unternehmens abgestimmt sein. Andere Lösungen kommen der Transport- und Logistikbranche, der verarbeitenden Industrie oder der Landwirtschaft zugute.

Wir bieten unseren Kunden umfassende Dienstleistungen für die Abwicklung von Investitionen in Stahlhallen. Wir entwerfen maßgeschneiderte Lösungen, fertigen die erforderlichen Komponenten und kombinieren sie zu einer robusten Struktur. Wir passen die Dämmtechnologie immer an die Erwartungen des Kunden in Bezug auf die Wärmedämmungseffizienz an.

Co GLOB-STAL
może dla Ciebie zrobić?

Chętnie udzielimy odpowiedzi na każde pytanie,
Pozdrawiamy
Zespół Glob-Stal

Wo Stahlhallen verwendet werden
isoliert?

Isolierte Stahlhallen sind die am häufigsten verwendeten Einrichtungen für die Lagerung von Lebensmitteln sowie von verschiedenen Halbfertigprodukten, die Feuchtigkeit ausgesetzt sind, wie z.B. Papier, Baumaterialien oder chemische Reagenzien. Die Isolierung ist eine weit verbreitete Lösung für Hallen und Schuppen, die für landwirtschaftliche Betriebe errichtet werden. Auf diese Weise können landwirtschaftliche Geräte und Maschinen, Ernten oder Heu für Tierfutter gesichert werden. Die Temperaturkontrolle ist auch für den pharmazeutischen und kosmetischen Sektor wichtig, wo übermäßige Hitze oder UV-Strahlung empfindliche Mischungen und Rohstoffe beschädigen könnte.

Arten der Lagerhausisolierung

Bei GLOB-STAL verwenden wir moderne Dämmlösungen. Je nach den Anforderungen des Kunden verwenden wir Mineralwolle, Polyurethanschaum und Membransysteme. Jedes dieser Materialien zeichnet sich durch einen anderen U-Wert, ein anderes Maß an Schalldämmung oder eine andere Anfälligkeit für Wasseraufnahme aus. Die Preisunterschiede sind auch auf die Widerstandsfähigkeit der Schutzschicht gegen mechanische Beschädigung, UV-Strahlung und den Entflammbarkeitsgrad des Materials zurückzuführen. Im Gegensatz dazu bestehen langlebige PVC-Membranen aus einer Mischung aus Polymeren, Weichmachern und verschiedenen Zusatzstoffen, die die Struktur des Materials verstärken. Sie sind ideal für die Dachisolierung.

Isolierung mit Platten
geschichtet

Wir stellen isolierte Lagerkonstruktionen hauptsächlich aus Sandwichpaneelen her. Ihr Kern ist nämlich die Wärmedämmschicht. Die Paneelverkleidungen bestehen aus langlebigen verzinkten Stahlblechen, die eine hohe Korrosionsbeständigkeit garantieren. Stahlverkleidungen können auch mit einer hydrodynamischen Technik lackiert werden, um sie widerstandsfähiger zu machen. Daher werden sich die GLOB-STAL Lagerhallen auch in sehr aggressiven Umgebungen bewähren. Neben dem Entwurf und der Installation von isolierten Gebäuden bieten wir auch die Isolierung bestehender Gebäude an, um sie an die sich ändernden Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

Modularer Aufbau von isolierten
Lagerhallen

Wir verwenden modulare Technologie, um isolierte Stahlhallen zu errichten. Das bedeutet einen kürzeren Investitionsprozess durch die Verwendung von vorgefertigten Komponenten. Wir stellen sie in unserer eigenen Fabrik mit modernen, auf CNC-Technologie basierenden Produktionslinien her. Wir garantieren höchste Fertigungspräzision, aufeinander abgestimmte Komponenten und Benutzersicherheit. Die modulare Bauweise hat auch den Vorteil, dass die Halle erweitert werden kann und ein einzelnes Bauteil ersetzt werden kann, wenn es beschädigt ist. Es ist nicht notwendig, die gesamte Anlage zu demontieren, so dass eine Anpassung oder Fehlerbehebung schnell und kostengünstig ist.

Ausbaufähig

Wenn sich der Umfang eines Unternehmens vergrößert, kann es im Laufe der Zeit notwendig werden, die bestehende Infrastruktur zu erweitern und die Lagerhäuser anzupassen, um neue Auftragsvolumina oder ein erweitertes Sortiment an gelagerten Waren aufzunehmen. Der Vorteil von isolierten modularen Stahlhallen ist, dass sie jederzeit erweitert werden können. Dies kann sowohl in der Länge als auch in der Breite des Gebäudes geschehen, indem weitere Stützelemente hinzugefügt werden. Dank der präzisen Entwürfe und der Verwendung einer leichten Stahlkonstruktion ist es nicht notwendig, die Arbeit des gesamten Unternehmens zu desorganisieren, und die Arbeiten selbst sind von kurzer Dauer und erfordern keine fortgeschrittenen Erdarbeiten.
Unsere Spezialisten kümmern sich um den Ausbau jeder isolierten Halle, wobei sie die neuen Erwartungen des Investors berücksichtigen, die bestehenden Wärmedämmungsbedingungen beibehalten oder an die veränderten Erwartungen des Kunden anpassen. Wenn Sie eine Erweiterung planen, können Sie uns Ihre Vorschläge oder Fotos von anderen Einrichtungen, die bereits auf dem Markt sind, als Inspiration schicken. Auf der Grundlage dieser Richtlinien erstellen wir ein Design, das die von uns verwendeten technischen Lösungen berücksichtigt. Sie haben auch die Möglichkeit, eine individuelle Anfrage für ein Angebot zu stellen.

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit mit GLOB-STAL und passen Sie isolierte Stahlhallen an Ihre Bedürfnisse an

Bewertung einer Produktionshalle

Was isolierte Hallen von nicht isolierten Hallen unterscheidet, ist die Verwendung von Wänden mit schichtweisem Aufbau. Der Wandkern besteht aus einem hochisolierenden Material – PIR-Schaum oder Mineralwolle. Anschließend bedecken wir dieses Material auf beiden Seiten mit einer Dampfsperrfolie. Seine Funktion ist es, den Kern vor Feuchtigkeit zu schützen, die zu einer Veränderung seiner technischen Leistung führen und auch zum Wachstum von Pilzen oder Schimmel beitragen könnte. Der Kern einschließlich der Folie ist beidseitig mit robusten Trapezblechen ummantelt, die durch Verzinkung oder hydrodynamische Lackierung verstärkt werden können.
Die Sandwich-Konstruktion ermöglicht es, die tragenden Elemente der Sekundärstruktur, d.h. die kaltgeformten Profile, zu verbergen. Diese befinden sich zwischen den Lagen der Trapezbleche, und der verfügbare Raum wird mit eben jenem Material gefüllt, das vor Wärmeverlusten schützt. Diese isolierte Lagerkonstruktion ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional, da sich alle Komponenten, die für die Aufrechterhaltung des thermischen Komforts verantwortlich sind, im Inneren der Wand befinden. Es besteht keine Gefahr, dass die Isolierschicht versehentlich beschädigt wird, sich verschiebt oder herunterfällt. Die Dicke der Sandwichplatte wird entsprechend dem Grad der Wärmedämmung der Halle gewählt.
Bei einer horizontalen Installation werden die Sandwichpaneele direkt an der Hauptstahlkonstruktion der Halle befestigt. Die Dicke der Platte bestimmt den Abstand der Stützrahmen.
Die isolierten Stahlhallen von GLOB-STAL sind immer auf die individuellen Erwartungen des Investors zugeschnitten. Unter Berücksichtigung der geplanten Tätigkeit wählen wir die Art des Dämmmaterials und die Dicke der Sandwichplatten so aus, dass die Stabilität der Struktur erhalten bleibt. Daher garantieren unsere Einrichtungen eine sichere Nutzung über viele Jahre hinweg.
Isolierte Stahlhallen sind Lösungen, die in vielen Situationen eingesetzt werden. Sie helfen dabei, die optimale Temperatur für das Team, das darin arbeitet, aufrechtzuerhalten. Die detaillierten Anforderungen in dieser Hinsicht sind in der entsprechenden Verordnung des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik festgelegt. Die Unfähigkeit, die Mindestwärmeanforderungen zu erfüllen, verpflichtet den Arbeitgeber dazu, den Arbeitnehmern warme Mahlzeiten und isolierte Arbeitskleidung zur Verfügung zu stellen. Die Gewährleistung einer optimalen Temperatur macht dies nicht nur überflüssig, sondern führt auch zu einer höheren Produktivität der Mitarbeiter.
Um ein angemessenes Maß an Wärmedämmung zu gewährleisten, sollten Materialien mit einem möglichst niedrigen Lambda-Koeffizienten gewählt werden. Sie bestimmt, wie viel Wärmeenergie an der Außenseite der Gebäudewände eindringt. Obwohl die Installation einer Isolierung zusätzliche Kosten verursacht, sollten Sie bedenken, dass sich diese Ausgaben sehr schnell amortisieren. Isolierte Hallen sorgen für Energieeffizienz und senken die Kosten für die Nutzung des Gebäudes, da der Investor weniger Heizkosten zahlt. In einer Zeit steigender Energiepreise sind solche Einsparungen vor allem für Unternehmen von erheblicher Bedeutung und ermöglichen ihnen eine bessere Optimierung ihres Betriebs.
Die Isolierung von Lagerhallen ist in einer Vielzahl von Branchen äußerst wichtig. Auf diese Weise verhindern die Unternehmen für chemische Reagenzien, dass die gelagerten Substanzen ihre funktionellen Eigenschaften verlieren und in verschiedene chemische Reaktionen verwickelt werden. Die Lebensmittelindustrie hingegen schützt auf diese Weise Fertigwaren oder Halbfertigprodukte vor Schimmelpilzbefall, der zu hohen Geschäftsverlusten führen könnte.
Die isolierten Stahlhallen von GLOB-STAL sind auch eine gute Wahl für landwirtschaftliche Betriebe, die einen geräumigen und gut geschützten Lagerraum suchen. Sie sind ideal als Garage, zur Lagerung von Rohstoffen oder Ernten und als Werkstatt für Notreparaturen an Geräten geeignet. Dank seiner Erweiterungsfähigkeit kann sogar eine isolierte Halle leicht an veränderte Geschäftserwartungen angepasst werden.
Die Installation der Isolierung sollte so erfolgen, dass das Risiko des Eindringens von Feuchtigkeit und deren Kontakt mit den Stahlteilen der Halle minimiert wird. Wenn diese Situation länger andauert, können die Metallteile sehr leicht korrodieren. Beschädigte Elemente der Halle müssen sofort ersetzt werden, um die Stabilität und die ursprünglichen technischen Parameter der Halle aufrechtzuerhalten, was zusätzliche, unvorhergesehene Kosten für den Unternehmer bedeutet und in extremen Situationen sogar dazu führen kann, dass die Halle vorübergehend außer Betrieb genommen wird.
Die von uns angebrachte Isolierung sorgt für eine maximale Dichtigkeit der Schutzschicht. Obwohl sich die von uns verwendeten Materialien (PIR-Platten oder Mineralwolle) in ihren Eigenschaften unterscheiden, werden beide so eingesetzt, dass Wärmebrücken und das Eindringen von Feuchtigkeit in das Gebäude vermieden werden und sie dauerhaft sind. Wenn die Dämmschicht beschädigt ist, kann ein Teil davon einfach ersetzt werden und es sind keine umfangreichen Renovierungsarbeiten erforderlich.